Unser Partner­verein ASEVEC

Der Verein

Der gemeinnützige togoische Verein ASEVEC (Action pour la Survie des Enfants, des Veuves et pour l'Échange Culturel) wurde Anfang 2014 gegründet. Seitdem sind wir als ihr Förderverein tätig.

Das Team

Gründer ist Monsieur Toussaint Banacema Sani, der seit 2009 als Koordinator für deutsche "weltwärts"- Freiwillige tätig ist und bereits auf privater Ebene mit unseren Mitgliedern zusammen­gearbeitet hat.

Ziel

Neben der Förderung des interkulturellen Austausches sollen vor allem Straßen- und Waisenkinder sowie Witwen unterstützt werden. Dabei steht Bildung im schulischen und außerschulischen Bereich im Mittelpunkt.

Die Mitglieder von ASEVEC

Sani Banacema Toussaint,
Gründungsmitglied,
Geschäftsführer,
Leiter des Centre Sonagno

Sani

Paulin Barandao Manorbela,
Gründungsmitglied,
Vorsitzender von ASEVEC

Paulin

Antoine K. Bassimlao,
Gründungsmitglied,
Schriftführer von ASEVEC

Antoine

Gisèle Mikemina,
Journalismusstudentin

Gisèle

Emefa Ezigo,
Sekretärin von ASEVEC

Emefa

Sandra Goundjao,
Soziologin,
soziologische Beratung von ASEVEC

Sandra

Partner von ASEVEC

ASEVEC arbeitet mit folgenden deutschen und togoischen Vereinen und Institutionen zusammen:

Verein der Freunde Togos e.V.

Via e.V.

Centre Kekeli

Verein der Freunde Togos e.V.

Die Zusammenarbeit unserer Vereine basiert auf über Jahre gewachsenem Vertrauen und Freundschaft. Dennoch sind Kontrollmechanismen nötig, damit wir unserer Verantwortung gerecht werden können. Das ist vertraglich geregelt: Sämtliche Ausgaben in Togo werden buchhalterisch erfasst und quittiert.

Außerdem sind mehrmals im Jahr Mitglieder unseres Vereins in Togo und es besteht durchgehend Kontakt. So können wir Aktionen auch spontan umzusetzen und Probleme gemeinsam lösen.

Verein für internationalen und interkulturellen Austausch e.V. (Via e.V.)

Im Rahmen des „Weltwärts-“programmes entsendet VIA junge deutsche Erwachsene für einen einjährigen Freiwilligendienst nach Togo. Ebenso entsendet ASEVEC togoische Freiwillige nach Deutschland. ASEVEC wählt so einerseits togoische Freiwillige aus und vermittelt zwischen VIA und den Einsatzstellen der deutschen Freiwilligen in Togo.

Auf diese Weise stellt Monsieur Sani auch Kontakt zwischen unserem Verein und aktuellen „weltwärts“-Freiwilligen her, die bei Interesse direkt in die Vereinsarbeit eingebunden werden können.

Centre Kekeli

Das Centre Kekeli ist eine anerkannte Kinderrechts­organisation in Lomé, die mit dem togoischen Staat zusammenarbeitet. Die Einrichtung setzt sich im ganzen Land für Aufklärung und Bildung ein und ist Anlaufstelle für bedürftige Kinder und Frauen. Das Centre Kekeli ist für ASEVEC ein wichtiger Partner bei der Auswahl und Vermittlung der Kinder, die im Centre Sonagno leben.
Außerdem bietet das Centre Kekeli Ferienprogramme an, in denen Kindern spielerisch für Themen wie Gewalt, Missbrauch und Kinderrechte sensibilisiert werden. Auch in diesem Bereich werden die Vereine wohl in Zukunft enger zusammenarbeiten.

Arbeitsweise von ASEVEC

Der Verein hat seinen Sitz in der Hauptstadt Lomé, von wo aus alle Projekte koordiniert werden. Wichtige Entscheidungen treffen die Mitglieder bei Vereinssitzungen.

Der Vorstand besucht regelmäßig alle Projekte vor Ort. Zu dem Team vom Centre Sonagno besteht durchgehend Kontakt, alle Patenfamilien und die Stipendiaten werden regelmäßig besucht, und auch das Verteilen von Schulutensilien oder dem Weihnachtsessen übernehmen die Mitglieder persönlich.

Seit 2017 unterstützt eine Sekretärin den Verein in seinem Büro in Lomé, sie kümmert sich um die Buchhaltung und um Organisatorisches.