Zentrum für Kinder und Familien

Konzept

Das Zentrum in Gléi besteht größtenteils aus einem integrierten Kinderheim, landwirtschaftlichen Anbauflächen und Platz für Spiel und Spaß. Außerdem soll das Zentrum Anlaufstelle für die Bewohner von Gléi sein und auch für sie verschiedene Angebote bieten.

Heim

Das Herzstück des Zentrums ist das Kinderheim, in dem bis zu ca. 25 Kinder ein neues Zuhause finden sollen. Neben einem geregelten Alltag und dem obligatorischen Schulbesuch stehen aber auch die individuelle Förderung und Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund.

Dorf Gléi

Das Zentrum soll bestmöglich in das Dorf integriert werden. So soll es nicht nur den Kindern im Heim zu Gute kommen, sondern auch den Bewohnern von Gléi. Geplant sind Bildungs- und Aufklärungs­angebote sowie eine psychologische und eine juristische Beratungsstelle.

Das Heim

Geplante Angebote für das Dorf

Psychologische Beratung

Juristische Beratung

Freizeitangebote

Nachhilfe

Aufklärung

Grundstück und Gebäude

  • insgesamt 4800m² (etwa ein Fußballfeld)
  • Schulen und Apotheke fußläufig erreichbar
  • 200m² Wohnfläche
  • Apatame (überdachter Außenbereich)
  • Platz für Sport und Freizeitaktivitäten
  • landwirtschaftlicher Anbau und Viehzucht für die Selbstversorgung
  • eigener Brunnen mit Möglichkeit zum Verkauf von Wasser

Das Dorf Gléi

Das Dorf Gléi liegt etwa zwei Stunden nördlich von der Hauptstadt Lomé und 15 Minuten vor der nächst größeren Stadt Atakpamé. Durch diese günstige Lage lässt sich das Zentrum von Lomé aus verwalten und unterstützt dennoch eine ländliche Region Togos, in der es bislang an vergleichbaren Einrichtungen fehlt.

Neben der Dezentralisierung, haben auch die günstigeren Grundstück- und Lebensunterhaltskosten dazu beigetragen, dass wir Gléi als Standort ausgewählt haben.

Das Dorf ist bekannt für seine ethnische und religiöse Vielfalt. Es gibt Zugehörige verschiedener Religionen und neben Adja und Französich werden 30 weitere Sprachen gesprochen.

Kosten

43900€ Grundstück und Gebäude

5000€ Erstausstattung

1500€ monatliche Kosten

Durch Spenden konnte das Grundstück gekauft, das Gebäude gebaut und das Zentrum sowie die Kinder ausgestattet werden.
Für die monatlichen Kosten und zusätzlichen Angeboten benötigen wir weiterhin finanzielle Unterstützung.